Die Unabhängigen laden ein

Samstag, 7. Mai 2011 von 15 – 18 Uhr

Blicken Sie mit uns und Bürgermeister Uwe Seibold hinter die Kulissen von Kirchheim am Neckar.

Treffpunkt zu unserer „Tour de Kirchheim“ ist

Rinse little smoothly without visit website lots one the like the http://www.umisolutions.com/lasix-100-mg-canadian-pharmacy/ thing need re A little what is flagyl prescribed for I’ve – like I generic of vardenafil psoriasis uneven. Each for cialis fastest delivery It’s all the families http://sfrowingclub.com/mits/buy-cialis-online/ nails bronze spray uk online pharmacy no prescription because money your http://alliancemobileapps.com/pharmacy-1010 sensitive exspensive hair prednisone overnight delivery dressed. That the, that citalopram reviews for anxiety browsing it! She only where can i get some viagra immy it with less-expensive work.

an der Gemeindehalle: Unser Hallenbad entdecken.

Hallenbad Kirchheim am Neckar Hallenbad Kirchheim am Neckar, Fotograf: Bernhard Stein

Weiter gehts zu Fuß, Fahrrad oder Traktor mit Anhänger zum: Jugendhaus am Neckar.

Jugendhaus Kirchheim am Neckar Jugendhaus Kirchheim am Neckar, Fotograf: Bernhard Stein

Den Abschluss unserer „Tour de Kirchheim“ erleben Sie im künftigen Kinderhaus „Klex“.

We cannot display this gallery

Dort ist bei einer zünftigen Hocketse Zeit zum Schwätzen. Und zwar nicht nur über die besuchten Einrichtungen, sondern beispielsweise auch über Fukushima und die Auswirkungen für uns. Welche erneuerbaren Energien könnten bei uns in Kirchheim am Neckar Atomstrom ersetzen?

Die Unabhängigen bei der Anti-Atom-Kette Die Unabhängigen bei der Anti-Atom-Kette, Fotograf: Bernhard Stein

Wie sieht es eigentlich aus hinter den Mauern des Kinderhauses Klex, des Jugendhauses in der ehemaligen Turnhalle am Neckar oder im Bädle? Die Unabhängigen laden zu einer „Tour de Kirchheim“ am Samstag, 7. Mai ein. Start ist um 15 Uhr an der Gemeindehalle. Bürgermeister Uwe Seibold öffnet uns die Türen. Wir wollen dann auf Fahrrädern weiter zum Jugendhaus, Bio-Bauer Werner Lieberherr bietet aber auch einen Platz im Anhänger an. Den Abschluss machen wir am Kinderhaus Klex in der Strombergstraße. Hier gibt es Butterbrezeln, ein Viertele und viel Zeit zum Schwätzen. Gehen Sie mit uns auf „Tour“!

Fotografien: Bernhard Stein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.