Neue Perspektive: Kirchheim von oben

Klare Sicht auf Kirchheim: Was verändert sich im Ort, wo wächst er, wie sieht Kirchheim eigentlich von oben aus? Diese neue Perspektive zeigt Hobbyfotograf Erich Schneider, der nicht nur „knipst“, sondern auch filmt. Er hat mit einer Drohne experimentiert, geübt und jetzt erfolgreich ein kleines Werk komponiert, das seinen Heimatort zu allen Jahreszeiten von oben zeigt. Die Premiere des Films findet am Samstag, 11. Mai um 17 Uhr in Raum 13 des Kultur- und Vereinszentrums „Alte Schule“ statt. Auf interessierte Besucher freuen sich die Unabhängigen. Bereits um 16 Uhr gibt es zur Einstimmung einen Spaziergang durch den Ortskern mit seinen historischen Highlights: Kirchheim von unten. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Rathaus.

Kirchheim von oben

Kirchheim von oben

Eine Kurzfassung des Kirchheim-Films wird ab nächster Woche auf der Internet-Seite der Unabhängigen zu sehen sein: www.uwv-k.de. Die Originalfassung in voller Länge kann dort oder bei Eleni Haardesign in der Hauptstraße 74 kostenlos als CD bestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.